Systemische Paarberatung

Der Neustart für die Beziehung und Umgang mit Konflikten.

Sie leiden unter einer Beziehungskrise und Sie wünschen sich einen neuen Anfang?
Ich begleite Sie auf dem Weg dorthin – freuen Sie sich auf eine Auffrischung Ihrer Beziehung.

Ihre Beziehung kränkelt und sie wünschen sich eine Aussicht auf Stärkung und Gesundung?
Das Feuer des Anfangs ist erloschen und Sie wünschen sich eine zündende Idee? Enden Sie immer wieder in Konflikten, sind am selben Punkt und wünschen sich eine andere Sicht auf die Dinge?

Einen TÜV für das Auto, kommen wir nach – ein TÜV für ihre Beziehung beugt einem „Liegen bleiben im Alltagsverkehr“ vor.

– Unterschiedliche Familienkulturen prallen aufeinander.
– Vom richtig miteinander Reden und Zuhören.
– Gemeinsamkeiten herausstellen und ein Wir-Gefühl entwickeln.
– Illusionen und Träume pflegen.
– Intimität pflegen.
– Grenzen ziehen und Ordnung wiederherstellen.
– Muster erkennen.
– Trennung meistern.

Wie ist das Vorgehen?

1.) Terminvereinbarung

Am besten Sie rufen mich gleich heute noch an und vereinbaren einen ersten Termin mit mir:

09874-685224

Oder Sie schicken mir eine eMail mit Ihrer Telefonnummer und Anliegen direkt oder über mein Kontaktformular.

2.) Ihre Gesprächstermine

Sie bekommen vorab von mir einen Fragebogen den jeder einzeln ausfüllt. Bitte geben Sie vor der ersten Stunde – ca. 2 Tage davor – den ausgefüllten Bogen bei mir ab.

In Ihrem ersten Gesprächstermin legen wir gemeinsam fest, ob Sie 3, 5, 8 oder mehr Sitzungen benötigen und buchen wollen oder ob Sie es bei einem Gespräch belassen wollen und sich bei Bedarf wieder melden.

Bitte planen Sie für den ersten Termin 90–120 Minuten Zeit ein. Je nachdem wieviel Sitzungen Sie buchen, am Ende wird immer ein Abschlussgespräch stattfinden.

3.) Die Kosten

Eine Beratungsstunde umfasst 60 Minuten und kostet 70,– EUR. Die Kosten sind nach jeder Beratungsstunde zu bezahlen.

Selbstverständlich bekommen Sie eine Rechnung. Diese wird zusammengefasst zum Jahresende für die Sitzungen unter dem Jahr erstellt oder nach Abschluss aller Sitzungen nach der letzten Sitzung.

Information zu Kosten und Kostenübernahme von Krankenkassen

Als psychotherapeutische Heilpraktikerin gehöre ich nicht zum kassenärztlichen System. Das bedeutet, Sie benötigen keine Überweisung Ihres Arztes und auch nicht die Zustimmung Ihrer Krankenkasse. Es können sowohl psychische als auch körperliche Symptome sowohl psychische als auch körperliche Ursachen haben. Deswegen ist es sinnvoll, dass Sie zunächst Ihre Symptomatik vom Hausarzt untersuchen lassen.

Kostenübernahme:
Die Psychotherapie bei einem psychotherapeutischen Heilpraktiker ist grundsätzlich eine Leistung, die privat abgerechnet wird. Sie können nach der Sitzung bar bezahlen. Der Vorteil: Ihre Daten werden geschützt und niemand muss von Ihrer Inanspruchnahme einer Beratung/Therapie erfahren.

Ist eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse möglich?
Normaler Weise ist die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenversicherungen nicht vorgesehen. Es gibt eine Ausnahmeregelung, die beantragt werden kann, wenn Sie in einer angemessenen Zeit (3-6 Monate) keinen Therapieplatz bei einem kassenzugelassenen Psychotherapeuten erhalten haben. 

Wenn Sie privat versichert sind
Bitte fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach, ob Psychotherapie beim Heilpraktiker zu den versicherten Leistungen gehört. Wenn ja können die Kosten ihrem Tarif entsprechend (meist anteilig) erstattet werden.